Key-Visual

Herzlich willkommen! 

 Wissenschaftliche Jahrestagung 2016

Am 2. und 3.Juni 2016 fand unsere Wissenschaftliche Jahrestagung in Freiburg statt. Unter dem Thema: "Brüche und Neuanfänge" referierten Prof. Dr. Dr. Jan I. Kizilhan über "Migration - Flucht und Trauma" , Dr. Katharina Behrendt über die "Entfremdung in Eltern-Kind-Beziehungen" und Prof. Dr. Susanne Guski-Leinwand über "Individuelle Resilienz bei der Weitergabe von Traumata" .

In 10 Arbeitsgruppen wurde das Thema "Brüche und Neuanfänge" weiter vertieft.

Berichte von der Tagung werden demnächst hier veröffentlicht bzw. in den nächsten LAG-Nachrichten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Wissenschaftliche Jahrestagung 2015

Am 25. und 26. Juni 2016 fand in Reutlingen die Wissenschaftliche Jahrestagung  statt. Thema war die "Methodenvielfalt in der Erziehungsberatung"

 Ausführliche Berichte sind in unseren LAG-Nachrichten 01/2015 veröffentlicht..


Wissenschaftliche Jahrestagung 2014

Am 22. und 23.05.2014 fand unsere Wissenschaftliche Jahresstagung in Ludwigsburg statt; sie stand unter dem Motto: Wie wirkt Erziehungsberatung?

Neben Vorträgen von den Herren Dr. Prior, Dr. Tschacher, Dr. Strauß und Weber wurden am Donnerstag nachmittag für die rund 100 TeilnehmerInnen interessante Workshops angeboten.

 Ausführliche Berichte veröffentlichen wir hier bzw. in unseren LAG-Nachrichten 01/2014.


Wissenschaftliche Jahrestagung 2013

Am 20. und 21.06.2013 fand unsere diesjährige Wissenschaftliche Jahrestagung in Friedrichshafen statt.
Thema: "Zwischen Anordnung und Eigensinn - Chancen und Risiken in der Erziehungsberatung".

Informationen über die Vorträge und die Arbeitsgruppen nach der Sommerpause an dieser Stelle bzw. in der nächsten Ausgabe der LAG-Nachrichten.


Am 30.01.2013 fand unser Fachtag 

                      "ZUKUNFT ERZIEHUNGSBERATUNG - DAS KRITISCHE JAHRZEHNT"
in Stuttgart statt. Etwa 80 Personen nahmen daran teil.

Die beiden Vorträge

"Das kritische Jahrzehnt - Der demografische Wandel und die Herausforderung für die Erziehungsberatung" von Herrn Dr. Ullrich Bürger, KVJS

"Zukunft Erziehungsberatung - zukunftsweisende Unterstützung der und durch die Erziehungsberatung" von Herrn Dpl.-Psych. Bodo Reuser, LAG BaWü stehen als download zur Verfügung

Vortrag 1 download hier
Vortrag 2 download hier